Nachbarschaftshilfe in Fahrenbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in unseren Orten gibt es Menschen, die sich in der aktuellen Situation schützen und daher möglichst wenig mit Menschen in Kontakt treten sollen. Gleichzeitig gibt es sehr viele, die gerne helfen möchten und diese schon bereitwillig angeboten haben.

In Fahrenbach sind es die beiden Kirchen, die telefonisch (ev. Pfarramt 284, rk. Pfarramt 245) und mittels dieser Seite dabei unterstützen möchten, dass Hilfe-Suchende und Helfende zusammenfinden.

Wir laden alle Fahrenbacher ein, Hilfe anzubieten, aber auch anzunehmen – Schützen Sie sich und scheuen Sie sich bitte nicht, diesen Service zu nutzen. Sie tun nicht nur sich selbst einen Gefallen, sondern auch denen, die so gerne helfen wollen.

Ich suche Hilfe

Jetzt Hilfe suchen

 

 

Ich biete Hilfe

Jetzt Hilfe anbieten

 

Wichtige Hinweise für die Helfer gibt es hier:
http://www.ev-fahrenbach.de/hinweise-fuer-helfer/

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung: Die Daten werden von uns vertraulich behandelt. Alle Daten sind nur von einem Redaktionsteam zu sehen, von denen jeder eine Datenschutzerklärung unterschrieben hat. Wer hilft geben wir gar nicht raus.

Die Daten des Hilfesuchenden gehen dagegen an: